Sie sind hier: Startseite » » Teppichboden – Ein oft unterschätzter Tausendsassa! Der Arbeiter: Teppichböden im Büro

Teppichboden – Der Arbeiter: Teppichböden im Büro

11.03.2021 2117 Bodenbeläge ()
Teppichboden – Der Arbeiter: Teppichböden im Büro

Im Gegensatz zum Wohnbereich werden an Bodenbeläge im Bürobereich bzw. dort, wo viele Menschen aufeinandertreffen deutlich höhere Anforderungen gestellt. Wichtige Kriterien sind u. a. Brandverhalten und Rauchentwicklung, aber auch besonders widerstandsfähige Oberflächen sowie Akustik und Ästhetik.

Eine besondere Bedeutung kommt vor allem der Raumakustik zu, für die der Fußboden auf großen Flächen von besonderer Bedeutung ist. Teppichboden absorbiert Schall und wirkt daher der Entstehung von Trittschall entgegen.

Der textile Bodenbelag sorgt außerdem für ein gutes Raumklima und ist besonders für Allergiker geeignet, da er Feinstaub bindet – beste Voraussetzungen für ein positives Umfeld.

Für ein ansprechendes Ambiente bieten vor allem Teppichboden-Elemente variantenreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Sie sind komfortabel und selbstliegend. Dank ihrer Rückenkonstruktion müssen die Elemente nicht fest verklebt werden.

Sie möchten mehr erfahren? Dann klicken Sie sich in unsere Galerie oder sprechen Sie uns an. Wir finden die für Sie optimal Lösung für Ihren neuen Bodenbelag.

Tags


 
nach oben